Mietpreisbindung bei hanova

hanova, wie es ist …

hanova Wohnen GmbH ist ein kommunales Wohnungsunternehmen, bis 2003 Gemeinnützige Baugesellschaft mbH Hannover und seitdem Kapitalgesellschaft. Gesellschafter sind die Stadt Hannover mit 90% und die Sparkassen mit 10%.

Der vorrangige Zweck der Gesellschaft ist die Versorgung der Bevölkerung der Stadt Hannover mit Wohnraum im Rahmen der kommunalen sozialen Infrakstruktur. Laut Geschäftsbericht sind neben der Verfolgung ihrer originären unternehmerischen Ziele (z.B. Gewinnerzielung) die öffentlichen Zwecke zu verfolgen. Die hanova Wohnen GmbH schließt das Geschäftsjahr 2017 mit einem Jahresüberschuss von 8,0 Mio. Euro ab. Nach Einstellung von 10 % des Jahresüberschusses in die gesellschaftsvertragliche Gewinnrücklage verbleibt ein Bilanzgewinn von 7,2 Mio. Euro.
Für den überwiegenden Teil der 13.390 Wohnungen der hanova Wohnen GmbH übt die Landeshauptstadt Hannover das Belegrecht aus. (s. Geschäftsbericht für das Jahr 2017 im internet)

In einer Anfrage der Partei Die Linke zur auslaufenden Mietpreisbindung der hanova-Wohnungen im Heideviertel vom Dezember 2018  wurde u.a. gefragt, ob die Verwaltung ausschließen könne, dass die hanova erneut Wohnungen im Heideviertel an die berüchtigte Wohnungsgesellschaft Vonovia verkaufen werde.

Darauf antwortet die Verwaltung lapidar: Wohnungsankäufe und -verkäufe der kommunalen Wohnungsunternehmen liegen nicht im Einflussbereich der Verwaltung.

Unser Kommentar: Die „Rotgrüne“ Verwaltung wäscht ihre Hände in Unschuld. Eine Wohnungspolitik im Interesse der Bezieher kleiner Einkommen, die die Möglichkeiten kommunalen Eigentums aktiv einsetzt, sieht anders aus.

hanova, wie es sein könnte

Der Мarkt, das heißt die Kapitalisten können bezahlbares Wohnen nicht liefern. Gegen die Macht der großen gewinnorientierten Wohnungsunternehmen ist kommunales und genossenschaftliches Eigentum zu stärken! Die Gemeinnützigkeit des sozialen Wohnungsbaus. d.h. keine Steuern, keine Erschließungskosten, keine Rendite, ist erforderlich! Dazu kann die „Rotgrüne“ Verwaltung und die sie stützenden Parteien im Rat einen entscheidenden Beitrag leisten, in dem sie die hanova Wohnen GmbH im Sinne der Gemeinnützigkeit führt.

Werbeanzeigen