Grünkohlsuppe für den Winter!

aus dem Winter HVB:

Produktionsmittel

für 4 Portionen:

300-400 g Grünkohl ohne Stängel,

6-10 Kartoffeln,

1 Lauch,

2 Karotten,

¼ Sellerie,

1 Petersilienwurzel,

1-2 Zwiebeln,

3 Knoblauchzehen,

½ Zitrone,

Petersilie,

1 EL Senf, 1 TL Tomatenmark,

Salz, Zucker, Pfeffer, Kümmel,

Lorbeerblatt,

Olivenöl,

geriebener Hartkäse

Produktionsprozess:

Grünkohl auf gewünschte Größe zupfen und waschen.

Kartoffeln, Karotten, Sellerie,Petersilienwurzel schälen und mit Lauch, Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden.

Mit 1 Teelöffel Zucker im großen Topf mit dem Öl an schwitzen.

Tomatenmark und Senf dazugeben, mit der Zitrone ablöschen.

Grünkohl unterrühren und wenig Wasser dazugeben.

Mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Messerspitze Kümmel abschmecken.

Einmal aufkochen und dann 30-40 Minuten köcheln lassen.

Petersilie dazu, anrichten mit dem Hartkäse.

Wem das gelungen ist und geschmeckt hat, kann uns ja ein Foto von dem Gericht senden.